Das KENTRUM ist bereit ...

aber wofür?

Mit einem gelungenen Fest wurde das KENTRUM am 6.5. eingeweiht und einige von euch waren dabei und haben mitgefeiert. Aber wofür steht das KENTRUM eigentlich?

In erster Linie ist es der Vereinsraum von kematenkultur. Hier schmieden wir unsere Pläne, organisieren Feste, Lesungen, Kochabende, Kinoveranstaltungen, Konzerte und vieles mehr.

Das KENTRUM ist mehr!

Wir wollen den Raum öffnen, ihn mit euch allen teilen, Begegnung schaffen, Veranstaltungen abhalten, Projekte umsetzen – kurz:  ihn zum Kulturtreffpunkt von Kematen machen.

Deshalb auch der Name:

K– wie Kematen, K-wie Kultur, K-wie Kennen, (K)ZENTRUM für Mittelpunkt.

Wir laden euch ALLE ein, diesen Raum zu etwas Besonderem zu machen! Er darf bespielt werden und  gemeinsam belebt werden. Es gibt viele verschiedene  Möglichkeiten, den Raum zu nutzen – hier ein paar Beispiele:

  • Spieleabende
  • Workshops
  • Nähcafe
  • Vorträge
  • Upcycling
  • Gespräche
  • u.v.m.

Wir unterstützen Engagement und helfen Ideen umzusetzen

Du hast eine Idee?

  • Melde dich gerne bei  jemanden aus unserem Verein., oder
  • Über Facebook oder Instagram hier auf kematenkenntsich,
  • Über E-mail: kematenkultur@gmx.at
  • oder telefonisch bei unserem Obmann  Markus  0676 9149842 oder Margit 0650 4318020.

Fast alles ist möglich, außer gewerblich darf der Raum nicht genutzt werden und auch nicht für religiöse oder politische Zwecke!

Wir von kematenkultur und kematenkenntsich stehen für Vielfalt, kulturelle Aktivitäten, Impulse, Kreativität, offene und lebendige Dorfgemeinschaft. Wir arbeiten ehrenamtlich und unabhängig und werden von der Gemeinde Kematen unterstützt.

Das KENTRUM findest du in der Dorfstraße 4,
direkt im Zentrum von Kematen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch und dein Mitgestalten!

Dein Team von kematenkultur!

Gelesen von: 244
Consent Management Platform von Real Cookie Banner